starseeds

Zurück

   

S*t*e*r*n*e*n*s*a*a*t*e*n  -  S*t*e*r*n*g*e*b*o*r*e*n*e

Mit dem Begriff Sternensaaten oder Sterngeborene, in englischer Sprache starseeds und starborne, bezeichnet man weltweit diejenigen Menschen, deren Seelen nicht aus dem irdischen Inkarnationszyklus der Astralebene des Planeten Erde kommen.

Ihre erfahrenen Seelen kommen von ganz woanders her und sind hier auf der Erde inkarniert, um die hiesigen Seelen bei ihrer geistigen und lichtvollen Weiterentwicklung zu unterstützen.

Sie kommen von anderen Planeten, Sternen oder Himmelsströmen, um auf der Erde dabei zu assistieren, was das hoch entwickelte Maya-Volk bereits vor langer Zeit schon voraussah: Dass sich die Menschen um das Jahr 2012 herum stark weiterentwickeln und eine höhere Bewusstseinsstufe, einen Evolutionssprung und Dimensionswechsel erreichen und bewältigen würden, was man auch mit Goldenem Zeitalter bezeichnet.

Deshalb endet der Maya Kalender Ende 2012.

Die Sternensaaten wissen um diesen Prozess und sind deshalb in großer Anzahl, derzeit über
5 Millionen hier auf dem Planeten Erde inkarniert, um den hiesigen Seelen bei ihrer nun geistigen Weiterentwicklung und lichtvollen Ausrichtung hilfreich zu sein, damit sie diesen göttlich verfügten Transformationsprozess der Erde erfolgreich bewältigen können.

Jedoch wurde auch bei den Sternensaaten ihr kosmisches Wissen, bisherigen Erfahrungen und Bewusstsein bei der Geburt wieder gelöscht und sie wussten somit erst einmal nichts von ihrer kosmischen Herkunft, Identität, Erfahrungen und Aufträgen.
Aber nach und nach werden auch die Sternensaaten auf der Erde wieder geistig und kosmisch wach - entweder ganz von selbst und oft langsam oder recht abrupt durch den sogenannten kosmischen Weckruf vom jeweiligen Heimatplaneten, -Stern oder Himmelsströmen - und beginnen, sich wieder zu erinnern.

Nun zeigt sich für diese Seelen endlich auch der Grund, warum sie sich auf der Erde schon immer sehr fremd und nicht zugehörig gefühlt haben und immer irgendwie anders als die anderen Menschen waren.
Das gesamte Verhalten und die Motive der hier lebenden Menschen, ganz besonders alles negative, gewaltvolle, gegenseitig schadende, lieblose und rücksichtslose gaben den Sternensaaten Rätsel auf und erschienen ihnen sehr dunkel, unlogisch und diese Gedankengänge auch umständlich und negativ. Und sie suchten schon früh nach den Ursachen hierfür, fanden aber für sich selbst keine passenden und plausiblen Antworten.

Aber einmal kosmisch wach nehmen die planetaren oder Engel Lichtwesen Sternensaaten recht zielstrebig ihre kosmischen Aufgaben und Aufträge wahr, die sie zur Erde mitgebracht haben und an welche sie sich dann wieder erinnern.

Auch sind ihnen hohe geistige Fähigkeiten, hohe Sensitivität, psychische Phänomene, Astralreisen, Raumschiffe sowie die Methoden der rapiden geistigen Bewusstseinsanhebung nicht fremd, und viele Sternensaaten nehmen telepathisch wieder Kontakt zu ihren Seelen Völkern oder Engel Lichtwesen auf.

Sternensaaten - Helfer-Seelen - gab es vereinzelt auf dem Planeten Erde schon immer.

Mehr Informationen auch über die Themen Sternensaaten und Seelen wird das erste Buch von
JA-RIN beinhalten.

 

* * S*t*a*r*s*e*e*d*s * * - * * S*t*a*r*b*o*r*n*e* * *
  
Starseeds are individuals who feel excitement and longing upon learning that they might have originated from another world. They experience the aloneness and separateness that is the human condition, but also have the sense of being foreigners on this planet. They find the behavior and motives of our society puzzling and illogical. Starseeds are often most reluctant to become involved in the institutions of society, e.g. political, economic, health care, etc. Even at an early age, they tend to discern the hidden agendas of such conventions with unusual clarity."

              + * + * + * + * + * + * + * *Definition* + + * + * + * + * + * + * +


"Starseeds" describe evolved beings from another planet, star system or galaxy, whose specific missions are to assist Planet Earth and her peoples to bring in the Golden Age at the turn of the millennium.
Starseeds incarnate into the same conditions of helplessness and total amnesia concerning their identity, origins and purpose as do Earth humans. However, the genes of starseeds are encoded with a "wake-up call" designed to "activate" them at a pre-determined moment in life. Awakening can be gentle and gradual, or quite dramatic and abrupt. In either event, memory is restored to varying degrees, allowing starseeds to consciously take up their missions. Their connections to the Higher Self are also strengthened, permitting them to be largely guided by their inner knowing.
Many starseeds are practiced in rapid "spiritual weight loss". Starseeds can throw off in a few years the limiting behavior patterns and fears that Earth humans might take many lifetimes to accomplish. This is because starseeds, having been on similar missions to other planets, are quite familiar with the procedures and techniques for raising consciousness.
The concepts of star ships, intergalactic travel, varied psychic phenomena and sentient life forms in other galaxies, are, of course, natural and logical to them.
 * S*t*a*r*s*e*e*d* *M*i*s*s*i*o*n*

Because their task is the most difficult one to perform in a very dense dimension such as ours, starseeds were hand-picked from our galaxy and beyond. Few beings would volunteer to do such work at the risk of forgetting who they are and losing their connection with their divine Higher Selves.
Although starseeds make up a very small percentage of Earth's population, their mission is great and varied. Primarily, they must go through this physical life and attempt to remember who they are. When they make that connection, they are drawn to go through a transformational process to become whole, centered and connected with their Higher Selves. Once starseeds realize who they are, they can begin to help enlightened Earth souls to anchor light to Mother Earth.
Starseeds are also here in this Divine Intervention from higher dimensions down to our physical world. This planet cannot survive without the Divine Intervention decreed by our Creator. Starseeds provide the missing link in closing the loop between the Galactic Federation and the Spiritual Hierarchies, the Elohim and the Time Lords who work in concert to help our planet. Starseeds are awakened and ready to anchor light, perform rituals, meditate and focus energetically upon situations that need to be changed for the good of all.
                                                                     ....................................................................by Bil El Masri

 

Sei wie der Fluß * der eisern ins Meer fließt * Der sich nicht abbringen läßt egal wie schwer's ist * Selbst den größten Stein fürchtet er nicht * Auch wenn es Jahre dauert bis er ihn bricht * Und wenn Dein Wille schläft, dann weck ihn wieder * Denn in jedem von uns steckt dieser Krieger * Dessen Mut ist wie ein Schwert * Doch die größte Waffe ist sein Herz.
_______________________________________
Lasst uns aufstehn * Macht Euch auf den Weg * An alle Krieger des Lichts * An alle Krieger des Lichts * Wo seid Ihr * Ihr seid gebraucht hier * Macht Euch auf den Weg * An alle Krieger des Lichts * An alle Krieger des Lichts * Das hier geht an alle Krieger des Lichts
_______________________________________
Hab keine Angst vor Deinen Schwächen * Fürchte nie Deine Fehler aufzudecken * Sei bedacht, beruhigt und befreit * Sei auch verrückt von Zeit zu Zeit * Lass Dich nicht täuschen, auch wenns aus Gold ist * Lass Dich nicht blenden, erst recht von falschem Stolz nicht * Lerne vergeben und verzeihen * Lerne zu fesseln und zu befreien
_______________________________________
Lasst uns aufstehn * Macht Euch auf den Weg * An alle Krieger des Lichts * An alle Krieger des Lichts * Wo seid Ihr * Ihr seid gebraucht hier * Macht Euch auf den Weg * An alle Krieger des Lichts * An alle Krieger des Lichts * Das hier geht an alle Krieger des Lichts
_______________________________________
Und er kennt seine Grenzen und geht trotzdem zu weit * Kein Glück in der Ferne nachdem er nicht greift * Seine Macht ist sein Glaube * um nichts kämpft er mehr * Und das immer und immer wieder * Deswegen ist er ein Krieger
_______________________________________



Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!