-5oeffnungderportale

Zurück

5 Öffnung der kosmischen Portale 2012

 

Überall auf der Erde befinden sich gewaltige kosmische Portale.

Die meisten von ihnen werden sich 2012 plötzlich öffnen.

Manche befinden sich noch in einer Art Schlafzustand und sind kurz davor, langsam zu erwachen – wahrscheinlich noch vor 2012.

Andere werden etwas später erwachen.

Aber sie alle werden einen gewaltigen Einfluss auf die sie umgebenden Gebiete und auf die ganze Welt haben, wenn sich ihr hochfrequentes Licht ausbreitet. 

Es gibt 33 dieser kosmischen Portale    

Durch sie strömen sowohl das Christus-Licht als auch die 12 Strahlen und der silberne Strahl des göttlich Weiblichen auf die Erde ein.

Die kosmischen Leylinien

Stellen Sie sich einen Baum vor, dessen Stamm bis in das Zentrum der Erde dringt.

Nach oben verbreitern sich die Zweige und verbinden Planeten und Sterne.

Nach unten breiten sich die Wurzeln der Erde aus, bis sie bestimmte Punkte erreichen.

Diese Punkte sind die kosmischen Leylinien.

Das Licht der 12 Strahlen

Das Licht der 12 Strahlen, das sich mit dem silbernen Strahl vermischt, fließt aus dem Kosmos zu den Portalen, die bereit sind, sich zu öffnen.

Von dort aus sprudelt das Licht wie aus einem Springbrunnen hervor, um das Land und seine Bewohner mit göttlichem Licht zu überschütten.

Wenn Sie sich das bildhaft vorstellen, tragen Sie dazu bei, diesem Prozeß mehr Energie zu geben und den Planeten auf die kosmischen Momente in den Jahren 2011 und 2012 vorzubereiten.

Steinkreise und Heilige Stätten

Außerdem gibt es noch viele kleinere Portale, die sich zur selben Zeit öffnen werden.

Sie befinden sich bei Steinkreisen, heiligen Stätten und Orten von großer natürlicher Schönheit. Allerdings strömt durch sie nicht notwendigerweise das Christus-Licht so

wie in den großen Portalen.

gv



Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!